Archiv für die Kategorie ‘Texte’

Geld regiert die Welt! Diese Aussage kommt, wenn man die Beweggründe der Puppenspieler, die das Geschehen auf der Weltbühne lenken, erforscht, der Wahrheit sehr nahe. Nehmen wir an es ist so, dann stellt sich natürlich die Frage, wer regiert das Geld? Genau, die Banken. Und noch genauer, die Großbanken, denn sie haben einfach das meiste Geld gehortet. Das weltweit größte Unternehmen „Royal Dutch Shell“ (die machen Geld mit Mineralöl und Erdgas, woran man wieder die Relevanz dieser beiden Rohstoffe erkennt) hat eine Bilanzsumme von 360,325 Milliarden Dollar. Das heißt, soviel Kapital steht dem Unternehmen zur Verfügung. Die Bilanzsumme der größten Bank der Welt, der „Industrial & Commercial Bank of China“ beträgt über 2,7 Billionen US-Dollar, also 2700 Milliarden!
Wenn also diese Großbanken das meiste Kapital zur Verfügung haben und wir annehmen, dass dies gleichzeitig auch enorme Macht bedeutet, stellt sich die nächste Frage, wie vetrauenswürdig sind denn diese Banken?

Hier eine Auflistung von acht der größten Banken der Welt und ein paar ihrer illegalen Machenschaffen (stark gekürzt):

Industrial & Commercial Bank of China

Xu Chaofan und Xu Guojin, zwei ehemalige Vorstände einer Niederlassung der Bank of China wurden am 29. August 2008 für organisiertes Verbrechen und Geldwäsche von 485 Millionen US-Dollar in Las Vegas verurteilt.
Mit verwickelt in die Straftat war Liang Xiaoting, ehemaliger Vize-Generaldirektor der Bank of China (Hong Kong), der für 380.000 US-Dollar an Bestechungsgeldern bei der Entwendung der Geldsumme geholfen haben soll, er wurde zu lebenslänglicher Freiheitsstrafe verurteilt.
Liu Jinbao, Generaldirektor der Bank of China (Hong Kong), musste 2003 wegen Verdachts auf Korruption entlassen werden, im August 2005 wurde über ihn das Todesurteil verhängt.

HSBC Holdings

Strafzahlungen wegen Geldwäschevergehen in den USA und die Falschberatung bei Finanzprodukten in Großbritannien haben der Bank 2012 einen Strich durch die Rechnung gemacht und die Rendite belastet.
Wichtigste Belastungsfaktoren waren vergangenes Jahr eine Strafe von 1,9 Milliarden US-Dollar in den USA wegen Verletzung der dortigen Geldwäschegesetze. Ferner musste die Bank wegen Falschberatung britischer Kunden weitere 1,4 Milliarden Dollar zurückstellen.

Crédit Agricole

Im September 2010 wurde Crédit Agricole zusammen mit zehn anderen Banken vom Conseil de la Concurrence zu einer Geldbuße in Höhe von 381 Millionen Euro verurteilt. Die Banken hatten eine Verabredung getroffen, der zufolge sie von Januar 2002 bis Juli 2007 von ihren Kunden 4,3 Cent Scheckgebühren je Scheck verlangten, um Extragewinne zu erzielen.

Deutsche Bank

Geschäfte mit dem Iran könnten die Deutsche Bank teuer zu stehen kommen. Mehr als 300 Millionen Euro habe das größte deutsche Geldhaus für drohende Strafzahlungen wegen möglicher Verstöße gegen Iran-Sanktionen der USA zurückgestellt…
Weitere rund 500 Millionen Euro hat die Deutsche Bank laut „Spiegel“ wegen ihrer Verwicklung in die Tricksereien mit dem Banken-Referenzzinssatz Libor reserviert.

Mitsubishi UFJ Financial Group

Die Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ hat jahrelang US-Sanktionen gegen Länder wie Iran und Sudan umschifft und zahlt deshalb 250 Millionen Dollar an den Bundesstaat New York. Darauf einigten sich beide Seiten am Donnerstag.
Das Institut habe von 2002 bis 2007 bei fast 28.000 Überweisungen im Volumen von insgesamt 100 Milliarden Dollar gezielt Hinweise auf diese Länder gelöscht, erklärte der New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo. Die Angestellten seien zu dieser Praxis angewiesen worden, um ein Einfrieren der Gelder zu verhindern. Die Bank of Tokyo-Mitsubishi gehört zu dem Finanzkonzern Mitsubishi UFJ Financial.

Barclays

Die Deutsche Bank hat bereits gezahlt. In 30 Tagen soll nun die britische Bank Barclays der US-Energieaufsicht die Rekordstrafe von 453 Millioinen Dollar überweisen. Sie wirft Händlern der Bank massive Strompreismanipulationen vor. Die Behörde wirft dem Bankhaus vor, in den Jahren 2006 bis 2008 den Strommarkt manipuliert zu haben. Die vier Barclays-Händler haben den Aufsehern zufolge die Preise am Strommarkz künstlich gedrückt, um am Derivatemarkt dann mit Wetten gegen steigende Strompreise abzusahnen. Der dadurch erzielte Gewinn betrage 35 Millionen Dollar.

Bank Of America

Die FHFA wirft der Bank of America vor, beim Verkauf von Hypothekenpapieren an die staatlichen Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac die Qualität der Kredite beschönigt zu haben. Als die US-Immobilienblase im Jahr 2007 platzte und die Preise für Eigenheime einbrachen, konnten die Hausbesitzer ihre Schulden nicht mehr begleichen – die Hypothekenpapiere verloren schlagartig an Wert. Für die Verluste von insgesamt rund 200 Milliarden Dollar bei Fannie Mae und Freddie Mac musste letztlich der Steuerzahler aufkommen.

JPMorgan Chase

Die US-Justiz hat den Rekordvergleich mit der Großbank JPMorgan Chase bestätigt. Wegen dubioser Geschäfte mit Immobilienkrediten vor und während der Finanzkrise muss das Geldinstitut 13 Milliarden Dollar zahlen. Denn die US-Großbank sieht sich mehreren Ermittlungen gegenüber. Jedesmal geht es um den Vorwurf, JPMorgan Chase selbst und die von ihr 2008 aufgekaufte Investmentbank Bear Stearns hätten Mitte der 2000er Jahre in irreführender und betrügerischer Weise enorme Mengen an Hypothekenpapieren an andere Banken, Versicherungen und Privatanlager verkauft – Papiere, die sich nach dem Platzen der amerikanischen Immobilienblase als völlig wertlos herausstellten.
(…) So verhandeln die Anwälte noch immer darüber, ob die Großbank, die seit 2008 im Zuge von 18 verschiedenen Verfahren 22 Milliarden Dollar gezahlt hat, eine Rechtsverletzung einräumen muss oder nicht.
Bislang durften sich Banken in ähnlich gelagerten Fällen oft freikaufen, ohne offiziell ihr Fehlverhalten zuzugeben.

Fazit:

Es wird also deutlich, jeder dieser Großbanken war oder ist in Betrügereien, oder anders ausgedrückt, in Diebstähle verwickelt und dass teilweise von mehreren Milliarden Euro. Diese Banken existieren nach wie vor und gehen weiter ihrem Geschäft nach.

Wenn also Banken das Weltgeschehen diktieren und sie erwiesenermaßen alle Verbrecher sind, ist die These somit bestätigt, Gangster regieren unsere Welt!

Quellen: Die Berichte über die jeweiligen Banken lassen sich sehr schnell ergoogeln. Man findet zu jeder Aussage mehrere Artikel in Mainstream-Journalen, aus denen die Texte kopiert wurden. Würde man tiefer graben, kämen sicher noch andere Leichen ans Licht.

Peter Pan.

Advertisements

Die beste Medizin

Veröffentlicht: 15. August 2013 in Texte
Schlagwörter:, , , ,

 

Automatisches Schreiben

Veröffentlicht: 6. Januar 2013 in Texte

So liebe Blog-Leser und Leserinnen jetzt seid ihr dran! Wie ihr der Überschrift entnehmen könnt, geht es in diesem Beitrag um „Automatisches Schreiben„. Das heißt man tippt genau das, was einem gerade in den Kopf kommt 1 zu 1 in die Tastatur. Das Thema ist vollkommen egal. Auf richtige Grammatik & Rechtschreibung ist auch geschissen. Ihr könnt 2 Sätze schreiben aber auch 2 Seiten wenn ihr wollt. Es sind euch keine Grenzen gesetzt. Bis auf die Eine: Ihr dürft NICHTS löschen oder korrigieren. Lass euch von eurer Intuition leiten. Überlegt euch keine ganzen Sätze sondern schreibt einfach drauf los, obwohl ihr noch gar nicht wisst wo der Satz hinführen wird. Tippt euren „Text“ einfach unten in den Kommentar-Kasten. Mit Namen oder anonym ist euch überlassen. Bitte entleeren Sie Ihre Gehirne! JETZT!

Maschinenmensch

Veröffentlicht: 13. Dezember 2012 in Texte

twisted-brainwaves

Wir werden jeden Tag von einer Maschine aus dem Schlaf gerissen. Eine Maschine erwärmt unser Wasser und backt unser Brot. Sie befördern uns zur Arbeit und falls wir den Weg nicht kennen, navigieren sie uns mit menschlicher Stimme ans Ziel. Wir sprechen mit einer Maschine, dass Menschen, die zu weit entfernt sind, uns hören können. Natürlich brauch der Gesprächspartner auf der anderen Seite auch eine entsprechende Maschine. Eine Maschine entfernt unsere Körperbehaarung und sagt uns wie viel wir wiegen. Sie sind dabei, wenn ein Mensch auf die Welt kommt oder diese verlässt. Maschinen checken ausführlich unsere Körperfunktionen und wenn ein Körper den Geist aufgeben sollte, versuchen sie uns mit maschinellen Stromstößen zurück zu holen. Sie können auch unsere Atmung und Nahrungszufuhr steuern, wenn es erwünscht ist. Eine Maschine verwaltet unser Bargeld. Sie lässt auf Wunsch auch ein paar Scheine raus, die wiederum von anderen Maschinen gedruckt wurden. In der Bücherei leihen dir Maschinen Bücher aus und nehmen sie auch wieder zurück. Dank einer Maschine müssen wir nicht mehr vom Sofa aufstehen, wenn wir das Programm der anderen Maschine ändern wollen. Sie warten rund um die Uhr im Stand-By-Modus auf unsere Befehle. Ich tippe diesen Text gerade in eine Maschine ein und du liest ihn mithilfe von einer. Sie machen also Gedankenübertragung möglich. Sie geben uns Informationen indem wir sie anstarren. Sie wollen nichts dafür – nur ein bisschen Aufmerksamkeit. Und Strom! Sie ernähren sich ausschließlich von Strom, sie verschlingen ihn regelrecht. Tag und Nacht. Sie sind davon abhängig, ohne ihn würde ihre Existenz keinen Sinn machen. Sie bringen uns Licht in die Dunkelheit und vertreiben die Stille mit Musik oder ohrenbetäubendem Krach. Sie sagen uns die Zeit auf die Millisekunde genau. Und wenn es mit dem männlichen Geschlechtsorgan nicht mehr klappen sollte, kann auch eine Maschine bei der Befriedigung ihrer Partnerin behilflich sein. Es gibt nichts, was sie nicht können. Wir lieben diese Maschinen – Lieben sie uns auch?

Internetfund des Tages #4

Veröffentlicht: 13. November 2012 in Fotos, Texte
Schlagwörter:,

Ihr kennt Sie doch bestimmt alle! Das 1,50m große Vorzeigepüppchen aus Hollywood, welche pädagogisch wertvolle Sendungen wie „A Shot at Love with Tila Tequila“ auf MTV moderierte und die Popwelt mit belanglosen Hits wie „I Love U„, „I Like To Fuck“ und „Stripper Friends“ bereicherte. Oder ihr kennt Sie einfach nur weil Sie gerne ihre Titten in die Kamera hält und somit eine wunderschöne Wichsvorlage abgibt. Doch bei der kleinen Dame hat sich in letzter Zeit einiges geändert, wie man ihren neusten Youtube Videos unschwer erkennen kann. Nach eigener Aussage kämpft Sie nun gegen die Machtelite der Welt aka Illuminati, klärt die Leute über Mind Control in der Entertainment Industrie auf und setzt sich für Menschenrechte ein. Alles natürlich abseits der Mainstream Medien. Nach eigener Aussage kam ihr spirituelles Erwachen nach 7 Nah-Tod-Erfahrungen (Ja sie hatte gleich 7!!) und damit die Erkenntnis, dass sie nicht mehr sterben kann und von nun an die Wahrheit verbreiten muss. Aber seht und hört selbst auf ihrem YouTube Channel: MissTilaTequila – YouTube

Beschleunigung

Veröffentlicht: 30. Oktober 2012 in Fotos, Kunst, Texte

Auf zum Atem

Veröffentlicht: 1. Juli 2012 in Fotos, Texte
Schlagwörter:, , , , ,

Fingerspitzengefühl

Veröffentlicht: 31. Mai 2012 in Texte
Schlagwörter:, , , ,

Ich drücke den Knopf des Automaten. Der Zettel mit meiner zugeteilten Nummer erscheint. 111! Geil, schon wieder eine Schnapszahl. Wenn man heutzutage nur noch eine Zahl ist, dann wenigstens eine Schnapszahl. Leider sagt mir die große leuchtende Tafel am Eingang, dass noch mindestens 8 andere Leute vor mir dran sind. Also Hinsetzen. Warten. Zeit totschlagen. Ich erwische mich dabei, wie ich eine Kinderzeitung durchblättere, die ich ansonsten nicht einmal mit dem Arsch anschauen würde. Die nervtötende Klingel läutet schon wieder. 111 leuchtet auf. Dieses mal bin ich dran. Auf in den Kampf! Die Mitarbeiterin erwartet mich schon und versucht ihre Unsicherheit mit übertriebener Freundlichkeit zu überspielen. Ohne Erfolg. Als Azubi hat man es nicht leicht. Auf die Frage warum die denn meine Fingerabdrücke auf dem Chip speichern, lächelt sie verlegen und meint, dass sei zu meiner eigenen Sicherheit. Aha! Ich sehe in ihrem Blick, dass sie keine Ahnung hat, was sie da gerade macht. Ihre ältere Kollegin, ein weiblicher Kampfkoloss, sitzt weiter hinten auf einem Drehstuhl und überprüft mit ernstem Blick, ob die Junge Dame auch alles nach Vorschrift macht. Ich unterwerfe mich der Prozedur und lasse erst den rechten, dann den linken Zeigefinger drei mal scannen bis der Computer auch wirklich jeden Mikrometer meiner Haut digitalisiert hat. Ich komme mir vor wie ein Schwerverbrecher. Danach eine Unterschrift, dann wird knallhart abkassiert. Schweren Herzens schiebe ich ihr die Scheine rüber. Ein bisschen vergewaltigt komm ich mir schon vor. Aber: Ich tue es ja schließlich für meine eigene Sicherheit!
Vater Staat raped me!

mv

10 knallharte Fakten

Veröffentlicht: 3. April 2012 in Texte

1. Chemtrails verschönern unseren Himmel!

2. Mit Glutamat schmeckt sogar Sägespänebrei wie ein 5 Sterne Menü!

3. Menschenrechte sind was für Pussys!

4. Krieg steigert das Selbstwertgefühl und den Zusammenhalt der Bevölkerung!

5. Freie Energie ist eine Erfindung des Teufels!

6. Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser, ein Chip unter der Haut ist am besten!

7. Fernsehen bildet und macht Sie zu einem kreativeren Menschen!

8. Meditation ist verschwendete Zeit! Zeit ist Geld. Und wer will schon sein Geld beim sinnlosen Rumsitzen verlieren?

9. Elektronische Geräte brauchen mehr Zuneigung als Menschen!

10. Für den Fall, dass Sie Alzheimer bekommen sollten, erinnert Sie Facebook Chronik daran was in Ihrer Vergangenheit passiert ist!

Intelligenz

Veröffentlicht: 21. März 2012 in Texte
Schlagwörter:, ,

Das intelligente Kind findet es schwierig, intelligent zu bleiben, denn Intelligenz zweifelt, fragt nach, argumentiert, rebelliert. Intelligenz ist individuell. Manchmal sagt sie ja, manchmal sagt sie nein. Die Intelligenz lebt in ihrem eigenen Licht, sie imitiert nicht und das gefällt den Eltern gar nicht. Sie wollen, dass das Kind ein Nachahmer, ein Ja-Sager wird. Alles was sie sagen, soll es widerspruchslos hinnehmen. Sie wissen und es weiß nicht. Also müssen sie die Entscheidungen treffen, was es tun soll und was es nicht tun soll.
Deshalb befindet das intelligente Kind sich in einer schwierigen Situation. Wenn es intelligent sein möchte, ist es in permanenten Schwierigkeiten. Zu Hause gerät es in Schwierigkeiten, in der Schule gerät es in Schwierigkeiten, in der Universität gerät es in Schwierigkeiten. Überall, wo es hinkommt, gerät es in Schwierigkeiten. Solange man nicht wirklich Mut hat, all diese Schwierigkeiten zu akzeptieren und gleichzeitig darauf zu bestehen intelligent zu sein, was wirklich äußerst selten ist, ist man über kurz oder lang einfach gezwungen Kompromisse zu schließen. Der Druck wird einfach zu stark.
Langsam und allmählich vergisst es, was intelligenz ist. Es wird stumpf. Je stumpfsinniger es wird, desto geachteter wird es. Man erfährt Gott nicht durch Wissen – es geschieht durch Unschuld. Man erfährt Gott auch nicht durch Glauben, es geschieht durch Intelligenz. Man braucht ungeheure Intelligenz, um Gott zu erkennen.

Osho

Alles ist in Ordnung

Veröffentlicht: 31. Dezember 2011 in Texte
Schlagwörter:, , , , , , ,

Achtung, Achtung. Eine wichtige Mitteilung an alle Erdenbürger!

Anerkannte Wissenschaftler haben soeben herrausgefunden, dass die Welt im Jahr 2012 doch NICHT untergehen wird. Also kein Grund zur Panik! Gliedern Sie Sich wieder in die Gesellschaft ein und arbeiten Sie für Ihr hochverschuldetes geliebtes Land. Konsumieren Sie weiterhin mehr als Sie benötigen und wenn es finanziell knapp werden sollte, bekommen Sie natürlich einen Kredit. So nett sind wir!

Bitte schenken Sie absurden Themen wie dem Maya-Kalender und anderen Theorien keine Aufmerksamkeit. Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit denken, dass erledigen wir für Sie. Die Welt ist in guten Händen! Schauen Sie weiter RTLII.

Danke! Ihre Regierung

Fragen über Fragen – Teil 3

Veröffentlicht: 15. November 2011 in Texte

Wer stürzt öfters ab: Mensch oder Computer? Wieviel Liter Bier muss man trinken, um 4,16 Promille im Blut zu haben? Warum sollten Roboter eigentlich blinzeln? Hättest du eine Knarre unter dem Bett, wenn du ein Bett hättest? Hörst du Curse, wenn das Crack weg ist? Kann es sein, dass Asher Roth mittlerweile der bessere Eminem geworden ist? Wenn ein Bild mehr als 1.000 Worte sagt, sagt ein Film dann mehr als 25.000 Worte pro Sekunde? Warum steht auf Geldscheinen eigentlich kein Warnhinweis, dass es extrem süchtig macht? Was haben die Leute in der U-Bahn gemacht als es noch keine Ohrstöpsel und Kopfhörer gab? Haben sie etwa miteinander geredet? Warum müssen Menschen immer übers Wetter reden? Fällt denen nichts besseres ein? Warum unterhält man sich nicht mal über was Schönes z.B. den letzten Orgasmus, den man hatte? Wann bringt Torch endlich ein neues Album? Was kommt nach Facebook? Wusstest du, dass jeder zweite Mensch in Asien lebt? Wusstest du auch, dass ich das aus einer McDonalds Werbung erfahren habe, die gerade im Hintergrund lief, während ich das hier geschrieben habe? Was macht mein Label? Wer schleppt einen Abschleppwagen ab, wenn dieser im Halteverbot steht? Warum werden Frauen immer männlicher und Männer immer weiblicher? Wird die virtuelle Realität jemals besser als die Realität? Nein? Somit wäre „Gott“ der beste Programierer aller Zeiten, oder? Kann es sein, dass das Aufpumpen im Fitness-Studio die reinste Energieverschwendung ist? Könnte man diese Energie nicht sinnvoller nutzen und daraus Strom erzeugen? Was wäre Ying ohne Yang? Was wären Battle-Rapper ohne die ganzen Wack-Mcees? Wem würden sie ihr Tracks widmen? Erinnerst du dich noch an deine erste Erinnerung? Ist unter den 2-äugigen der 3-äugige König? Warum schmecken Nudeln mit Soße am nächsten Tag immer besser als frisch gekocht? Sollte man sich im Restaurant vielleicht immer die Nudeln vom Vortag bestellen? Kann ein Mensch überhaupt etwas unmenschliches tun? Wann hast du zum letzten mal bewusst ein- und ausgeatmet? Kann es sein, dass die Zukunft vollkommen überbewertet wird? Wann kommt eigentlich die Savas Eko Re-Union? Ist die nicht schon längst überfällig? Warum schaffen es die Deutschen nicht gute Filme zu produzieren? Kann es sein, dass Ende 2012 sehr viele Menschen enttäuscht sein werden, da die Welt doch nicht untergegangen ist? Ist es möglich, dass die Mayas nie von einem „Ende der Zeit“, sondern eher von einer „Neuen Zeit“ geredet haben? Wer ist eigentlich dieser Typ im Spiegel? Und warum starrt er mich die ganze Zeit an? Seit wann ist Geiz eigentlich geil? Kennt ihr das, wenn ihr das Gefühl habt unbedingt was auf facebook posten zu müssen, aber ihr wisst nicht was? Wenn es dir jetzt so geht, warum postest du nicht einfach diesen Artikel?

mv

Britney Spears nackt

Veröffentlicht: 30. September 2011 in Allgemein, Texte
Schlagwörter:, , , , ,

Taktische kluge Überschrift, ich weiß. Gewitzt. Ist aber trotzdem kompliziert. So viele Wörter die ihr jetzt noch lesen müsst, bevor ihr sie seht, die geile Drecksau. Dabei wartet schon das nächste Youtube Video, oder Redtube, oder Arschfick Tube. Milliarden von Informationen aus aller Welt sind im Netz zugänglich und außgerechnet den Scheiß hier soll ich lesen?! Dabei kann ich mir schwangere Polinnen beim Analverkehr reinziehen oder von einer Schrotflinte zerschossene Gesichter, oder was meine Online- Freunde so machen und fühlen, gut, das interessiert nun wirklich keine Sau. Star Tuss Meldung: So ein scheiß Tag! Kommentar: Was ist denn los? Ach nichts. Und ich denk mir gabs deine Lieblingswurst nicht du Fotze oder schreibt man so was auch rein wenn jemand gestorben ist? Die Beerdigung im Internet. Peter ist tot. 10 Leuten gefällt das. Aber wer lädt dann die Fotos von der Leiche hoch? Eigentlich will ich ja auch nur schreiben, dass mir alles auf den Sack geht. Jetzt müsst ihr fragen, warum? Weil alles zu einer seichten latent schwulen mittelmäßigen Plastikscheiße mutiert ist. Ich meine z.B. die bei der heutigen Degeneration angesagte Musik, Black Music, Rap will ichs nicht mehr nennen. Diese billigen  Synthesizer und dann mit Autotune im Chorus was mit la la la oder hey hey hey, oh oh oh und in the club und party und love und Inzestopfer. Da waren ja die Backstreet Boys noch härter. Und diese ganze Scheiße läuft ständig auf Partys, in Bars, Billlardcentern, egal wo und wir sind meistens die Einzigen die sich aufregen. Und die DJs, die seit ich 16 bin, die selben verfickten Lieder spielen und dafür auch noch Geld bekommen. Ein Affe kann doch auf Play drücken. Die haben nur eine einzige Mix CD. Wehe, die bekommt mal einen Kratzer. Das Mahatma wäre aufgeschmissen. Man muss auch heute nicht mehr fragen wer rappt, sondern wer nicht rappt und die sind mir lieber. Weil die Technik so günstig geworden ist, hat jeder die Möglichkeit Musik zu machen, und so denkt auch jeder assoziale Pisser nach zwei Wochen gleich, dass er’s voll drauf hat, weil er’s geschafft hat das Programm zu installieren. Und Rap ist ja so billig. E-Gitarre lernt man nicht in nem halben Jahr und behauptet dann ohne ein Hauch von Ironie man sei der King, der Alleszerficker. Bäh, es gibt keine widerlicheren Kreaturen als Rapper. Bei Rap liegt der Fokus nunmal auf dem Text. Da die Sprache nicht zu beherrschen ist wie im Park zu Laufen ohne Skistöcke, oder so, Alter. Mein Block ist übrigens härter, meine Knarre größer, mein Schwanz blutgefüllter und in meiner Eastpak Gürteltasche sind 10 Kilo Koks, du Hurensohn! So und jetzt wichst euch einen oder eine. Ich bin auch schon wieder geil durch die Titten auf gmwichs.de.

Peter Pan.

JUL beendet Beef

Veröffentlicht: 7. September 2011 in Fotos, Texte

Schon lange brodelte es in der Gerüchteküche, aber jetzt ist es endlich raus: JUL beendet offiziell sein Beef! Während dem dritten Gang in einem Ulmer Gourmet-Restaurant war es soweit. JUL (auch unter dem Pseudonym „August von Untergrund“ bekannt) legte sein Messer nieder und ließ das nur halb verspeiste US Beef Steak zurückgehen. Traurig aber wahr!

Fragen über Fragen – Teil 2

Veröffentlicht: 31. Mai 2011 in Texte

Fragt ihr euch auch ab und zu wie Hitler’s Leben mit 2 Eiern verlaufen wäre? Ausgeglichener? Wer ist eigentlich diese Aloe Vera? Ist es möglich, dass man zur Zeit sehr viel Geld mit Anti-Atomkraft Stickern verdienen kann? Könnte es sein, dass diese Sticker jedoch Mithilfe von Atomstrom produziert wurden? Wann werden Rappern endlich diese „Game“ auf „Fame“-Reime verboten? Hat das Universum ein Verfallsdatum? Haben wir es schon überschritten? Wie schlimm ist Mundgeruch auf einer Skala von 1 – 10, wenn man ihn schon selbst riechen kann? Sind Polizisten auch nur Menschen? Wenn man alles toleriert, muss man dann auch die Intoleranz tolerieren? Beißt sich somit die Schlange in ihren eigenen Schwanz? Warum ist Djangomanie.com so verdammt fresh? Warum weiß das so gut wie keiner? Kann es sein, dass Bürokratie die behinderste Erfindung der Welt ist? Dachtet ihr früher auch, dass bei einem Wahlkampf Waale in einem riesigen Aquarium bis auf den Tod kämpfen? Wie lautet die Mehrzahl von Bewusstsein? Bewusstseins? Bewusstseine? Warum muss man sich beim Pizzaessen jedes mal aufs Neue den oberen Gaumen verbrennen? Wenn es in der Zukunft Zeitmaschinen geben sollte, würden die Leute dann zu uns zurückreisen und uns davon berichten? Würden wir ihnen glauben oder sie direkt in die Klapse schmeißen? Denkt ihr bei Creampie auch immer an Greenpeace? Oder an Sahnetorte? Warum heißt es eigentlich History und nicht HERstory? Kann es sein, dass William und Kate exakt 66 Jahre nach Adolf Hitler und Eva Braun geheiratet haben? Wie kann es sein, dass sich unsere christliche Bundeskanzlerin an einer geplanten Tötung eines Menschen erfreut? Was ist eigentlich aus Tom Green geworden? Wie hoch liegt eigentlich der Promille Rekord? Was war zuerst da, Sucht oder Droge? Woher kommen eigentlich die ganzen schlechten Schauspieler, die in Gerichtsshows mitspielen? Werden die irgendwo gezüchtet? Kann es sein, dass man auf Facebook nur noch dazu genötigt wird, irgendwo auf „gefällt mir“ zu klicken? Macht ihr es jetzt aber trotzdem?

mv